Auschreibung Innovationsassistenten

Am 1. März ist das Förderprogramm „InnovationsassistentIn” des Landes Tirol mit einer neuen Ausschreibung gestartet.

Das Programm sieht die Förderung von Personal- und Qualifizierungskosten für neu einzustellende Innovationsassistent*innen vor. Die betreffende Person soll in das Unternehmen mit Bezug zu Innovations- und/oder Digitalisierungsthemen eingebunden werden.  

Die Förderung beträgt 50% der förderbaren Kosten (monatliches Bruttoentgelt zuzüglich der Lohnnebenkosten für max. 2 Jahre; Ausbildungskosten) bzw. max. EUR 40.000 (max. Bemessungsgrundlage EUR 80.000).

Unternehmen jeglicher Größenordnung und Branchenzugehörigkeit mit Standort in Tirol sind förderbar.

Projektanträge müssen bis spätestens 30.04.2024 elektronisch eingereicht werden.

Nähere Informationen zur Ausschreibung: https://www.tirol.gv.at/arbeit-wirtschaft/wirtschaft-und-arbeit/foerderungen/technologiefoerderungsprogramm/innovationsfoerderung/innovationsassistentin/

Für weitere Fragen zum Programm bzw. auch für eine mögliche Einreichung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.